Menü

„Mögen die Herzenstüren sich weit öffnen und die Liebe fließen ….

Mögen unsere Herzensstrahlen das Energiefeld der Liebe nähren.

Mögen wir im Mitgefühl und in der Liebe leben für uns, für unsere Mitmenschen und für die Schöpfung.“

Wer meine wunder-wahr-Veranstaltungen kennt, weiß, dass diese Metta-Sätze sehr häufig in meinen Veranstaltungen, Meditationen vorkommen.

Ich möchte sie hier als Impuls  weitergeben. Wir Menschen und unsere Erde brauchen jetzt liebevolle und lichtvolle Energie.

Unsere Schöpferkraft ist gefragt. Spiritualität wird nun ganz praktisch.

Meine wunder-wahr-Veranstaltungen können in ihrer bisherigen Form zur Zeit leider nicht stattfinden. Das bedauere ich sehr. Ich lasse meine Termine stehen und freue mich schon jetzt, wenn wir wieder live zusammenkommen können.

Ich wünsche euch von Herzen Zuversicht, Vertrauen und alles Liebe und Gute.

Hoffentlich bis bald und alles Liebe von Heike.

 

Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.“

Ich glaube an diesen Satz. Er beinhaltet Lebensfreude, Vertrauen, Hingabe, Dankbarkeit, Selbstannahme und natürlich Liebe.

Und für jeden von uns hält er noch viele weitere individuelle Facetten bereit. Lasst uns diesen Themen mehr Raum geben in unserem Leben.

Ein Leben in Balance, authentisch sein, ein Leben in Liebe und Selbstannahme, Vertrauen, Mitgefühl, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Freude …

Ein Leben im Einklang mit der Schöpfung, dem Universum und mit der lichtvollen Geistigen Welt.
Ein friedvolles, wertschätzendes und respektvolles Miteinander.
All das macht das Leben leichter und schöner und wunder-wahr

Hier möchte ich einen Beitrag leisten. Wie?

Durch ein Miteinander, durch Workshops, Seminare für Körper, Geist und Seele und durch Meditationen. Zusätzlich biete ich auch Einzelgespräche und spirituelle Beratungen an.

Außerdem gibt es ein wunderbares Yoga-Programm. Viele Veranstaltungen gestalte ich selbst und einige Workshops werden von externen Referenten gehalten.

Ich freue mich, wenn ich Sie/Dich mit meinem Konzept erreiche, denn ich glaube an:

Liebe wunder-wahre  Grüße
von Heike Gminder